Granatapfel-Feldsalat

1748

Zutaten für 4 Portionen
Zeitaufwand ca. 30 Minuten

  • 500 g Feldsalat (wahlweise mit Radicchio)
  • 1 Granatapfel
  • 200 g Kastanien (vorgekocht)
  • 50 g Walnüsse
  • 8 Champignons
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 EL Granatapfelessig (ersatzweise Apfelessig)
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 EL Wasser
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Optional: 100 g Ziegenkäse

Feldsalat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Granatapfel aufschneiden, Kerne herauslösen und zur Seite stellen. Champignons putzen. Kokosblütenzucker mit dem EL Wasser und einem EL Walnussöl in einer Pfanne schmelzen lassen. Walnüsse, Kastanien und Champignons zugeben, leicht anbraten, dabei karamellisieren. Salat in eine Schüssel geben. Mit dem zweiten Esslöffel Walnussöl, dem Essig und einer kräftigen Prise Pfeffer vermischen, auf vier Teller verteilen und Granatapfelkerne darüberstreuen. Die karamellisierten Kastanien, Walnüsse und Pilze um den Salat legen.